Kostenlos anmelden

Ich bin ein(e):
weiter »

Diese Hobbies finden Frauen bei Männern attraktiv

"Kommst du noch mit hoch, ich zeig dir meine Briefmarkensammlung?" - ein Spruch mit guten Flirtaussichten? Gehört die eigene Briefmarkensammlung tatsächlich zu den Verlockungen auf die Frauenwelt oder sollte man(n) sich hier lieber nach einem anderen Hobby umsehen? Ein Blick auf die folgende Liste verrät, welche Männerhobbys von Frauen als besonders attraktiv empfunden werden.

Mann mit Gitarre liegt auf dem Schoß seiner Freundin

#1 Künstlerische Hobbys - Frauen lieben Künstler

Künstler gelten bekanntlich gemeinhin als Freigeister, als zarte Seelen und als Individualisten. Da verwundert es nicht, dass sie auch auf die Frauenwelt besonderen Eindruck machen. Die Damen mögen daher Männer, die in ihrer Freizeit künstlerischen Aktivitäten nachgehen.

Der Fotograf mit dem Auge fürs Detail hat dabei ebenso eine attraktive Wirkung wie der wortgewandte Poet oder die Zeichner, der gut mit dem Stift umzugehen weiß. Ihren ganz eigenen Reiz üben natürlich auch Musiker aus. Männer, die Instrumente beherrschen oder sogar singen können, haben sich ein Hobby ausgesucht, das als wahrer Frauenmagnet wirkt. Und hier dürfte für viele Frauen sogar noch der Rocker als typischer Bad Boy vor dem Schmusesänger liegen.

#2 Reisen - Frauen mögen Männer, die ihren Horizont erweitern

Schon beim ersten Date ist das Thema Reisen ein echter Eisbrecher und sorgt für viel Gesprächsstoff. Wenn einer eine Reise tut, hat er schließlich viel zu erzählen. Frauen sind daher durchaus beeindruckt von Männern, die in der Welt herumgekommen sind - und hoffen vielleicht auch darauf, einmal mit ihrem Traummann zusammen die Koffer packen zu können, damit er ihnen die Welt zeigt.

Wer reist und viel zu erzählen hat, wird für sein Gegenüber interessanter und beeindruckt mit einem großen Erfahrungsschatz. Dazu gehören im Übrigen auch die auf den Reisen gesammelten Fremdsprachenkenntnisse.

#3 Kultur - Bitte keine Couchpotatoes

Einen Abend gemeinsam auf der Couch zu verbringen, ist auch zwischendurch mal schön. Aber Frauen schätzen Männern, die sich in ihrer Freizeit durchaus einmal für kulturelle Aktivitäten interessieren. Dazu gehört der Besuch von Ausstellungen und Museen, aber auch mal ein Konzert oder ein Festival.

So zeigen Männer, dass sie sich für weitaus mehr interessieren, als für den Besuch im Stadion. All diese Aktivitäten lassen sich auch wunderbar zu zweit unternehmen und bieten viel Potential für gemeinsamen Gesprächsstoff. Jede größere Stadt bietet ein vielseitiges und abwechslungsreiches Kulturprogramm an und wer dieses annimmt, zeigt einen interessierten und facettenreichen Charakter.

Mann überlegt, wohin er als nächstes reisen möchte

#4 Lesen - Bücherwurm vor Computerfreak

Ja, Frauen finden Männer attraktiv, die lesen! Bücherwürmer üben somit unzweifelhaft eine größere Anziehung auf die Damen aus, als Computerfreaks. Belesene Männer können sich oft auch besonders gut ausdrücken und finden so in jedem Moment bestimmt die richtigen Worte, um ihre Herzensdame zum Strahlen zu bringen.

#5 Sport - Weil auch Selbstdisziplin sexy macht

Dass Sport zu den Männerhobbys gehört, die auf Frauen besonders attraktiv wirken, verwundert wohl niemanden. Es ist nämlich eine Sache, die Lieblingsmannschaft von der Couch aus anzufeuern oder sich selbst sexy Fußballerwaden anzutrainieren. Die körperlichen Vorteile von regelmäßigem Sport liegen somit klar auf der Hand. Welche Frau genießt nicht den Anblick eines gut durchtrainierten Männerkörpers?

Doch das ist bei weitem nicht alles. Wer regelmäßigen Sport zu seinen Hobbys zählt, beweist Selbstdisziplin. Als Sportler muss man sich zudem oft als Teamplayer beweisen, was auch gut bei der Frauenwelt ankommt. Viele Sportler pflegen auch insgesamt einen gesünderen Lebensstil, sie sind selbstbewusster und ausgeglichener, alles Faktoren, die von Frauen durchaus wahrgenommen und wertgeschätzt werden.

#6 Kochen - Denn Liebe geht tatsächlich durch den Magen

Es gibt jedoch noch ein Hobby, das bei Frauen noch besser ankommt als Sport, nämlich Kochen! Dabei ist nicht der Wunsch Herr der Gedanken, fortan nicht mehr selbst am Herd stehen zu müssen. Vielmehr wünschen sich Frauen zwischendurch einmal besondere Abende, an denen sie mit selbst zubereiteten Gerichten von ihrem Liebsten verwöhnt werden. Vielleicht dazu noch ein wenig Musik und eine gute Flasche Wein und wer braucht in solchen Momenten schon ein teures Restaurant? So hat Mann schon beim ersten Date gleich einen Stein im Brett - garantiert!

sehr sportlicher Mann stemmt Hantel

Kochen wird immer auch mit Genuss assoziiert und Frauen lieben demnach Männer, die genießen können und dieses Erlebnis gerne mit ihnen teilen. Außerdem werden Männer, die das Kochen und den Genuss zelebrieren, immer seltener, schließlich führen Zeitmangel und Bequemlichkeit dazu, dass Kochen als Hobby von schnellen Lieferdiensten immer mehr verdrängt wird.

Wer als Frau also eines der immer seltener werdenden Exemplare Mann mit Gespür für virtuose Speisen entdeckt, ist natürlich entsprechend schwer beeindruckt! Frauen wissen im Übrigen auch die Kleinigkeiten im Alltag zu schätzen und freuen sich zum Beispiel über den Klassiker: Frühstück am Bett.

Keines der Hobbys trifft zu? Nicht entmutigen lassen

Männer, die sich selbst nicht in den vorgestellten Hobbys wiederfinden konnten, müssen dennoch keine Abstriche bei ihren Flirtchancen befürchten. Letztlich kommt es nämlich unterm Strich weniger auf das tatsächliche Hobby an, sondern vor allem darauf, dass der Mann dafür uneingeschränkte Begeisterung und Passion zeigt. Wenn Mann es also schafft, dass selbst für seine bereits erwähnte Briefmarkensammlung der Funke übersprüht, kann auch dieses Hobby zu interessanten Gesprächen und einem schönen Abend führen.

Bildnachweise:
1. Bild © Rawpixel.com/ fotolia.com
2. Bild © alphaspirit/ fotolia.com
3. Bild © Peera/ fotolia.com

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Das ist die Top 10 der weiblichen Sexfantasien

So arrangierst du einen flotten Dreier für dich und deine Partnerin

Diese 3 schrägen Fetische kennst du bestimmt noch nicht